Stickerei


Früher war Stickerei reine Handarbeit. Heute ist die maschinelle Stickerei eine klasse Lösung, ihre Textilien veredeln zu lassen, entweder zur Individualisierung von textiler Ware, wie zum Beispiel Tischdecken, Handtücher oder Bettwäsche, oder um Kleidung auf diese ganz besondere Art und Weise zu veredeln und zu etwas Speziellem zu machen.

Von dem Wiedererkennungswert und der Werbung nach außen profitieren vor allem Firmen und Vereine. Auch bedrucken und beflocken ist weit verbreitet, aber die Stickerei ist die hochwertigste und haltbarste Variante der Präsentation.

Egal ob man nur einen Schriftzug oder etwas sehr großes, ausgefallenes oder schwieriges besticken lassen möchte, gibt man die Stickerei bei einem Profi in Auftrag, bei dem mit modernen Maschinen gearbeitet wird, die schnell und präzise eine besonders schöne und hochwertige Stickerei anfertigen können.

Für die Stickerei braucht man dabei im Grunde nur die Vorlage des Motivs als jpg-Datei in ausreichender Größe.
Daraus erstellt ein Profi das Stickprogramm.

In der Produktion wird der Stoff in einen Stickrahmen eingespannt und maschinell bestickt. So kann man im Grunde genommen jedes gewünschte Motiv auf verschiedene Stoffe aufsticken.

Der richtige Anbieter ist insbesondere dann wichtig, wenn besondere Stoffe, wie z. B. Leder bestickt werden sollen, aber auch, wenn es um größere Mengen und guter Service und vorherige Warenbemusterung gewünscht wird. Denn selbstverständlich kann nicht nur "Fremdware" bestickt werden - die Textilen mit der Stickerei erhalten Sie aus einer Hand.

Am besten sollte man sich daher auf einen Partner verlassen, der über viele Jahre Erfahrung im Bereich der Stickerei verfügt und entsprechende Referenzen vorweisen kann, denn hier sind die Chancen eine gute Wahl zu treffen in der Regel am höchsten.

Sie legen besonderen Wert auf Service und Qualität? Dann sind Sie bei uns gut beraten!

Besuchen Sie uns auf unserer Hauptseite:
Klicken Sie auf Stickerei















Impressum / Kontakt